Weblogs

Dietrich Bonhoeffer un testimone del nostro tempo

Am 1. April 2016 besuchte Prof. Dr. Fulvio Ferrario mit einem Filmteam des italienischen TV-Magazins "Protestantesimo" das Bonhoeffer-Haus. Vor wenigen Tagen wurde der Beitrag auf RAI ausgestrahlt.

Nicht definiert

110. Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer

Aus Anlass des 110. Geburtstags Dietrich Bonhoeffers veranstaltet die Evangelische Akademie zu Berlin am 4./5. Februar 2016 eine Fachtagung zum Thema:

Vom Mut, sich als Kirche der Schuld zu stellen

Nicht definiert

Harvey Cox und seine Frau Nina Tumarkin vor der "secular city" Berlin

Die 1. Ausstellungstafel im Bonhoeffer-Haus zeigt die Lebensorte Dietrich Bonhoeffers vor einer historischen Stadtkarte von etwa 1930.

Nicht definiert

Professor Harvey Cox und seine Frau im Bonhoeffer-Haus

Professor Harvey Cox, der in seiner Studie über die urbanen Bedingungen für den Glauben, die Kirche und Theologie "The Secular City" - "Stadt ohne Gott" (1965) auch die Erfahrungen seines fellowship-Jahres in Berlin (1962/63) reflektierte, kam zur Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Ev. Fakultät der Humboldt-Universität am 14. Juni mit seiner Frau, Professor of History Nina Tumarkin, wieder nach Berlin.
Nicht definiert

Musikalische Begegnung

Musik spielte im Hause Bonhoeffer eine wichtige Rolle: gemeinsames Musizieren war fester Bestandteil familiären Lebens, an dem sich alle in unterschiedlicher Form beteiligten. Dietrich Bonhoeffer selbst spielte Klavier, und als Jugendlicher hatter er einige Zeit erwogen, Pianist zu werden.
Nicht definiert

Kuratorium konstituiert

Seit 1. Juni 1987 ist das Bonhoeffer-Haus mit dem rekonstruierten Studierzimmer von Dietrich Bonhoeffer und einer ständigen Ausstellung zu seinem Leben und Werk Erinnerungs- und Begegnungsstätte der Landeskirche. Hier, im Elternhaus von Dietrich Bonhoeffer in der Marienburger Allee 43, Berlin-Charlottenburg, das sich die Eltern Karl und Paula Bonhoeffer für ihren Ruhestand 1935 bauen ließen, fanden konspirative Gespräche des Widerstands statt, hier schrieb er an seiner Ethik und hier wurde er am 5. April 1943 von der Gestapo verhaftet.

Nicht definiert
RSS-Feeds abonnieren